Realisierungsvorschlag Q³-BiK Alligator 30° umgelenkt

Aus Axel Zangenberg GmbH & Co. KG
Wechseln zu: Navigation, Suche

AZ Logo Grauer Streifen Adresse.png

Durchflussregelung Q³-BiK Alligator mit Umlenkkasten.

Ausgangssituation

Ablauf liegt versetzt . Der Abfluss des Alligators soll in Richtung Auslauf zeigen.

Bei einer Verschmutzungen soll der gesamte Zulaufrohrquerschnitt geradeaus freigegeben werden.

Dabei werden die geraden Richtungen geöffnet. Äste usw. die gerne in Krümmern liegen bleiben, können entfernt werden.

Alligator-Ausführung

Q³-BiK Alligator Klappadaption KL an Schieber bzw. direkt an die Wand mit 30° Umlenkkasten

Lösung

Der Umlenkkasten ist so gestaltet, dass beim Hochklappen des Alligators der gesamte Zulaufrohrquerschnitt in gerader Richtung offen liegt.

Drossel Seite 7.jpg SPRTBCH Alli Umlenk vonoben.jpg
SPRTBCH Alli Umlenk ohneAlli vonoben.jpg

Umnlenkkasten lenkt den Abfluss Richtung Schachtauslauf
Nach hocklappen ist der Volle Querschnitt des
Zulaufrohres geradeaus frei.
SPRTBCH Prflabn P1010444.JPG SPRTBCH Alli Umlenk vonseite.jpg SPRTBCH Alli Umlenk vonseite hochgeklappt.jpg
Pirmasens-RÜB Neues Feld-ALI-001 (1).JPG SptbchSANY0034.jpg
EffringenSANY0007.jpg

Volle Querschnittsfreigabe nach hochklappen

Wirges VGW RUEB Staudt - ALLI - DN150 - 004.JPG |SPRTBCHgdrtSANY0035.JPG] EffringenSANY0004.jpg