Peliqan - stationäre und nachrüstbare Durchflussmessstelle

  1. Allgemeine Informationen
  2. Gesamtmessstelle

Glauben Sie ihrer Abwasserrechnung?
Haben Sie weniger Abwasser als Frischwasser?
Ist ihr Verteilungsschlüssel gerecht?
Ihr alter Schacht reicht!
Ihr altes Gerinne ist noch verwendbar!

Um eine neue bessere Durchflussmessung zu installieren werden sehr häufig Umbauten empfohlen. Bei Messstellen-Neubau wird mehr auf Optik als auf die Bedienung durch den Betreiber geachtet.

Mit dem Peliqan kann man einfach und trotzdem genau, praktisch und zuverlässig, glaubwürdig und sparsam Durchfluss im Abwasser messen.

Anwendungen:

  • Industrie Abwasser Abrechnungsmessung
  • Kläranlagenzu- und auslaufsmessung
  • Abwasserkostenverteilung in Chemieparks
  • Abwasserkostenschlüssel in Zweckverbänden
  • Durchflussmessung im Kanalnetz

 

Eigenschaften:

 

  • Keine Verstopfungsgefahr durch Notüberlauf
  • Kürzeste Baulänge - passt in kleinere Schächte
  • Umbau meist unnötig
  • Hydraulische Probleme einkalibriert
  • Einfachste Reinigung

 

QBiK Chemie
Peliqan im Chemieschutzgehäuse aus PP
QBiK statt Venturi
Peliqan DN 500 statt Venturi ins Gerinne eingebaut
QBiK Stauwand
Peliqan System mit Stauwand DN 150
QBiK Doppelsystem

Peliqan Doppelmessung DN500 + DN600 im Kanal eingebaut

Weitere Bilder

Peliqan vorher und nachher hier ...

 

Messstellenaufbau

 

QBiKSK im Schacht

Gesamtmessstelle Peliqan - mit einfachem Schrank