Hybridschreiber Mobi-Graph Anschlüsse und Bedienung: Unterschied zwischen den Versionen

Aus HST-Zangenberg GmbH & Co. KG
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
K
 
Zeile 21: Zeile 21:
 
| bgcolor="#ffaa00" | <br>
 
| bgcolor="#ffaa00" | <br>
 
|-
 
|-
| [[Image:Mobi-Graph Eurocasegehaeuse von links oben ausgeschnitten.jpg|300px]]  
+
| [[Image:Mobigraph geschlossen ausgeschnitten von links oben.jpg|300px]]  
| [[Image:DSC03364.JPG|300px]]  
+
| [[Image:Mobigraph Steckeranschlüsse ausgeschnitten von links oben.jpg|300px]]  
| [[Image:Mobi-Graph Im Einsatz Marl.jpg|300px]]  
+
|
| [[Image:Rsg40 Memograph M.jpg|300px]]
+
| [[Image:Mobigraph geöffnet ausgeschnitten von links oben.jpg|300px]]  
| [[Image:RSG40 open-usb sm.jpg|300px]]
+
| [[Image:Rsg40 Memograph M.jpg|300px]]
 
|-
 
|-
 
| Maße über allem  
 
| Maße über allem  
Zeile 34: Zeile 34:
 
| Anzeigebeispiel Memograph  
 
| Anzeigebeispiel Memograph  
 
| USB Front-Anschluss und SD Karten Steckplatz  
 
| USB Front-Anschluss und SD Karten Steckplatz  
|
 
|-
 
| [[Image:Mobigraph geschlossen ausgeschnitten von links oben.jpg|300px]]
 
| [[Image:Mobigraph Steckeranschlüsse ausgeschnitten von links oben.jpg|300px]]
 
|
 
| [[Image:Mobigraph geöffnet ausgeschnitten von links oben.jpg|300px]]
 
 
|  
 
|  
 
|}
 
|}

Aktuelle Version vom 12. Oktober 2011, 11:58 Uhr

Mobigraph geschlossen ausgeschnitten von links oben.jpg

Mobi-Graph

Der Mobi Graph ist ein Datenlogger im IP 65 Feldgehäuse, an dem der Durchflußmessaufnehmer Mobi-DiR angeschlossen wird. Die Messkabel werden an unverwechselbar ausgeführten IP65 Buchsen angeschlossen. Über den Eingang2 kann ein weiterer Mobi-DiR Aufnehmer angeschlossen werden. Über Eingang 3 wird mit einem Adapterkabel eine andere Messeinrichtung (z.B. PH, Temperatur, usw.) angeschlossen. Der zuschaltbare Ausgang für das Durchflußanalogsignal und das Impulssignal werden am mitgelieferten Probenehmerkabel mit Stecker und Anschlussklemmen herausgeführt. Hier kann ein durchfluß- oder mengenproportionaler Probenehmer angeschlossen werden. Mobi-Graph hat zur Datenspeicherung einen 256 MB internen Datenspeicher und eine SD Karte (nicht im Lieferumfang enthalten). Diese Daten werden in einstellbaren Zeitabständen ( zwischen 30 Sek und 24Std) als Mittel-, Minimum- und Maximumwert jeweils mit Datum und Uhrzeit abgespeichert. Es erfolgt eine Vorauswertung mit Datenreduktion indem die Tages-, Monats- und Jahres- Min,Max, und Mittelwerte ausgewertet und gespeichert werden. Die Daten können über den frontseitigen USB Anschluss mit USB Stick ausgelesen werden. Ebenfalls kann direkt über ein PC mit USB Kabel oder über den rückseitigen Ethernet-Anschluss ausgelesen werden. Auslese- und Darstellungssoftware Readwin2000 ist im Lieferumfang enthalten. Mobi-Graph wird mit einem 24V DC Trafo oder mit einem 24V Akkupack betrieben. Das Gerät ist ab Werk betriebsfertig und auf die optimalen Parameter eingestellt. Kundeneinstellungen können direkt Vorort über die Bedientasten oder über die Schnittstelle direkt am PC verändert werden. Die Daten können als XLS oder CSV Dateien exportiert werden.


Weitere Beschreibung Hybridschreiber Mobi-Graph Perma-Graph Datenlogger



Bilder zum Mobi-Graph





Mobigraph geschlossen ausgeschnitten von links oben.jpg Mobigraph Steckeranschlüsse ausgeschnitten von links oben.jpg Mobigraph geöffnet ausgeschnitten von links oben.jpg Rsg40 Memograph M.jpg
Maße über allem

HxBxT 220mm x 340mm x 380mm ca. 4kg

Anschlüsse über IP 65 Stecker Mobi Graph im Feldgehäuse im Einsatz Anzeigebeispiel Memograph USB Front-Anschluss und SD Karten Steckplatz



Technische Änderungen vorbehalten